Autor Archiv

Veranstaltung Materials Valley e. V. // Innovative Beschichtungen // 05.11.2018 um 16:00 Uhr // Hanau-Wolfgang

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung zur  Evonik Industries AG nach Hanau ein:

Datum: 05.11.2018

Ort: Industriepark Hanau-Wolfgang // Rodenbacher Chaussee 4 – Geb. 610 // 63457 Hanau-Wolfgang

Thema: Innovative Beschichtungen

Programm:
16:00 Uhr - 16:15 Uhr Begrüßung durch den Geschäftsführer des Materials Valley e. V.
                      (Dr. Hans-Jürgen Wachter, Materials Valley e. V.)

16:15 Uhr - 16:45 Uhr Pulver aus Hochleistungskunststoffen für Beschichtungen
                      (Dr. Frank Schubert, Evonik Ressource Efficiency GmbH)

16:45 Uhr – 17:15 Uhr Korrosionsschutz bei hohen Temperaturen
                      (Dr.-Ing. Matthias Galetz, DECHEMA Forschungsinstitut)

17:15 Uhr - 17:45 Uhr Auf dem Weg zur biozidfreien anti-fouling and foul-release Beschichtungen
                      (Dr. Katrin Roland, Evonik Ressource Efficiency GmbH)

17:45 Uhr – 19:30 Uhr Diskussion & Get Together

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 20€). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Registrierung erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 02.11.2018 telefonisch oder per E-Mail bei Judith Künßler an (06181/35-5268 oder judith.kuenssler@heraeus.com).

Ihr Materials Valley e.V.

Weiter lesen

Additive Fertigung: Geschäftsmodelle – Prozessketten – Anwendungen // 09.-10.10.2018 // Ludwigshafen

Die Transferinitiative Rheinland-Pfalz lädt Sie gemeinsam mit dem Technologieland Hessen vom 9. – 10. Oktober 2018 in Ludwigshafen: Pfalzbau zu einer zweitägigen Veranstaltung zum Thema „Additive Fertigung: Geschäftsmodelle – Prozessketten – Anwendungen“ ein. Hochkarätige Referenten wie zum Beispiel u.a. von Continental Engineering, Deutsche Bahn, John Deere, Stratasys, UPS, TU Darmstadt und TU Kaiserslautern  präsentieren aktuelle Entwicklungen und ihre Perspektiven in Bezug auf die Additive Fertigung.

Wann: 09.-10. Oktober  2018

Wo: Pfalzbau Ludwigshafen, Berliner Str. 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link zur Veranstaltung an: Anmeldung

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgendem Link: Additive Fertigung

Weiter lesen

Haus Hoch² – Resourcen – Technik – Planung // 25.08.2018 um 09:30 Uhr // Hanau-Wolfgang

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2017 geht HausHochZwei in die nächste Runde. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr im Bereich innovative Baustoffe – was können diese schon heute in Sachen Dämmeigenschaften, Ressourceneffizienz und Wirtschaftlichkeit bieten und hat neben Hightech-Materialien auch Holz als Werkstoff eine Zukunft? Zusammen mit zwei neuen Partnern, der Evonik Industries AG und der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS, können Sie sich auf die Vorträge der eingeladenen Experten und interessante Diskussionen freuen.

Wann: 25. August 2018, 9:30 bis 17:15 Uhr

Wo: Rodenbacher Chaussee 4, 63457 Hanau-Wolfgang

Vor dem Haupttor auf der linken Seite befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten, aber auch die Anreise mit ÖPNV und/oder Fahrrad wird im Sinne des Klimas wärmstens empfohlen. In regelmäßigen Abständen fahren Busshuttle zum Veranstaltungsort im Werk.

Um eine verbindliche Zusage bis zum 10.08. wird gebeten an die E-Mail-Adresse: klima@hanau.de

Alle weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: HausHoch2018

Weiter lesen

Veranstaltung Materials Valley // 23.05.2018 um 16:00 Uhr Hanau-Wolfgang bei Umicore AG & Co. KG // Abgasreinigung für Verbrennungsmotoren für eine saubere Mobilität

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung bei der Umicore AG & Co. KG nach Hanau-Wolfgang ein:

Datum: 23.05.2018

Ort: Umicore AG & Co. KG// Rodenbacher Chaussee 4 // Hanau-Wolfgang

Thema: Abgasreinigung für Verbrennungsmotoren für eine saubere Mobilität

 
Programm:

16:00 Uhr - 16:10 Uhr Begrüßung durch den Geschäftsführer des Materials Valley e. V. 
                      (Dr. Hans-Jürgen Wachter, Materials Valley e. V.)


16:10 Uhr - 16:30 Uhr Einführung in die Umicore
                      (Dipl.-Ing. Wilfried Müller, Umicore AG & Co. KG)


16:30 Uhr – 16:55 Uhr Quo vadis Benziner ? Neue Trends in der Abgasnachbehandlung
                      (Dr. Susanne Kunert, Umicore AG & Co. KG)


16:55 Uhr - 17:20 Uhr Der Diesel im Fokus urbaner Luftqualität
                      (Dr. Ina Grisstede, Umicore AG & Co. KG)


17:20 Uhr - 17:50 Uhr Forschungsschwerpunkte TUD-VKM 
                      (Prof. Beidl, TU Darmstadt Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe)


17:50 Uhr - 18:00 Uhr Technische Verbrennung: Von den Grundlagen zur Technologieentwicklung
                      (Dr. Benjamin Böhm, TU Darmstadt, Energie- und Krafttechnik)


18:00 Uhr - 19:00 Uhr Diskussion & Get Together
 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 20€ – Hier geht’s zur Mitgliedschaft). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Registrierung erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 18.05.2018 telefonisch oder per E-Mail bei Judith Künßler an (06181/35-5268 oder judith.kuenssler@heraeus.com).

Ihr Materials Valley e.V.

Weiter lesen

Veranstaltung Materials Valley // 14.05.2018 um 16:00 Uhr in Frankfurt bei Ferro // Digitaldruck

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung zur  Ferro GmbH nach Frankfurt ein:

Datum: 14.05.2018

Ort: Ferro GmbH // Gutleutstraße 215, 60327 // Frankfurt am Main

Thema: Digitaldruck
16:00 Uhr - 16:10 Uhr Begrüßung durch den Geschäftsführer des  Materials Valley e. V.  
                      (Dr. Hans-Jürgen Wachter, Materials Valley e. V.)



16:10 Uhr - 16:20 Uhr Kurzvorstellung der gastgebenden Firma Ferro GmbH 
                      (Dr. Lutz Poth, Ferro GmbH)



16:20 Uhr - 16:55 Uhr Inkjet Printing – New Possibilities on Architectural and Automotive Glass 
                      (Ziv Cahani, DipTech Ltd.)



16:55 Uhr - 17:30 Uhr Laser Transfer Druck – Ein neues Verfahren für den Druck keramischer Farben 
                      (Dr. Marc Hüske, LPKF SolarQuipment GmbH)



17:30 Uhr - 18:00 Uhr  Laser Marking – Dauerhafte Markierung von Glass, Keramik und Metallen 
                       (Artur Bechtloff, Ferro GmbH)



18:00 Uhr - 19:00 Uhr Diskussion & Get Together
     

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 20€). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Registrierung erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 04.05.2018 telefonisch oder per E-Mail bei Judith Künßler an (06181/35-5268 oder judith.kuenssler@heraeus.com).

Ihr Materials Valley e.V.

Weiter lesen

Veranstaltung Materials Valley // 23.04.2018 um 16:00 Uhr in Hanau // Die Bedeutung von Wasserstoff für die Energie- und Verkehrswende und der Beitrag von Materials Valley Firmen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung zur  Heraeus Holding GmbH nach Hanau ein:

Datum: 23.04.2018

Ort: Heraeus Holding GmbH // FiftyOne

Thema: Die Bedeutung von Wasserstoff für die Energie- und Verkehrswende und der Beitrag von Materials Valley Firmen
Agenda:

16.00 Uhr            Begrüßung durch den Geschäftsführer des Materials Valley e. V. -  Dr. Jürgen Wachter, Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG

16.10 Uhr            Key Note:  Wie mit Wasserstoff die Energie- und Verkehrswende gelingt und was wir von China lernen können – Reinhold Wurster, LBST

17.00 Uhr            Katalysator Entwicklung und Produktion für Brennstoffzellen und Elektrolyse -  Daniel Herein, Umicore AG & Co. KG

17.10 Uhr            Komponenten für die Wasserstoffwirtschaft - Dr. Christoph Hartnig, Heraeus Fuel Cells GmbH

17.20 Uhr            Greenerity MEA Produktion - Holger Dziallas, Greenerity GmbH

17.30 Uhr            Leitungen und Verbindungen für Wasserstofffahrzeuge von 1 bis 700bar  - Sergio Pascuzzi, Veritas AG

17.40 Uhr            Erfahrungsbericht Brennstoffzellen Fahrzeuge in Hanau –  Ralf Zuber, Umicore AG & Co. KG

17.50 Uhr            Diskussion + Get Together

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 20€). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Registrierung erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 13.04.2018 telefonisch oder per E-Mail bei Judith Künßler an (06181/35-5268 oder judith.kuenssler@heraeus.com).

Ihr Materials Valley e.V.

Weiter lesen

Veranstaltung Materials Valley // 26.03.2018 um 16:00 Uhr in Hanau// Vorstellung HDTE und Anforderungen/Materialien für die E-Mobilität, Neueste Entwicklungen für Display-Anzeigen mit leitfähigen, transparenten Polymeren

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Vortragsveranstaltung zur Heraeus Holding GmbH nach Hanau ein:

Datum: 26.03.2018

Ort: Heraeus Holding GmbH // FiftyOne

Thema: Vorstellung HDTE und Anforderungen/Materialien für die E-Mobilität, Neueste Entwicklungen für Display-Anzeigen mit leitfähigen, transparenten Polymeren

Agenda:

16.00 Uhr            Begrüßung Materials Valley e. V. - Andreas Brumby, Umicore AG & Co. KG

16.10 Uhr            ‚51‘ - Ziel und Erwartungen - Petra Gros, Heraeus Holding GmbH

16.20 Uhr            Vorstellung Haus der Technik Essen und Anforderungen/ Materialien für die  Elektromobilität - Dirk Maaß, HDTE

17.00 Uhr            Pause

17.15 Uhr            „Neuste Entwicklungen für Display-Anzeigen mit leitfähigen, transparenten Polymeren- you can touch it!“                                                       Bernd Stenger, Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG

17.45 Uhr            Diskussion und Get Together
 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 20€). Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, deshalb bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Registrierung erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 16.03.2018 telefonisch oder per E-Mail bei Judith Künßler an (06181/35-5268 oder judith.kuenssler@heraeus.com).

Ihr Materials Valley e.V.

Weiter lesen

3rd Conference on 3D Printing in Medicine // 04.05.-05.05.2018 // Mainz

Forscher aus Wissenschaft und Wirtschaft zeigen hier Ihre neuesten Entwicklungen. Darüber hinaus ergänzt die Transferinitiative RLP auch die Herausforderungen beim Marktzugang von neuen Produkten aus dem 3D-Drucker. So werden die wissenschaftlichen Beiträge durch wichtige Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und Praxisbeispielen aus Unternehmen ergänzt.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: Veranstaltungshinweis

 

Weiter lesen

10. Darmstädter Energiekonferenz // 01. März 2018 // Darmstadt

Die seit 2008 regelmäßig stattfindende Darmstädter Energiekonferenz richtet sich an ein breites Publikum aus Industrie, Forschung, Politik und Verwaltung Unter dem Motto „Multidisziplinäre Aspekte der Energiewende“ werden mit Vorträgen, Diskussionen und Posterausstellung aktuelle Trends im Bereich der erneuerbaren Energien und unserer Energieversorgung vorgestellt.  

Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer Energiekonferenz

Hier können Sie sich zur Konferenz anmelden: Anmeldung Energiekonferenz

Programm:

Verleihung des Energiepreises

Einführung

  • Darmstadt – Stadt der Energie- und Verkehrswende Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, HEAG Holding

Kopernikus-Projekte für die Energiewende

ENSURE

  • Wie kann man das Stromnetz an eine unregelmäßige Versorgung anpassen? Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Karlsruher Institut für Technologie
  • Die Rolle der Übertragungsnetze Lex Hartman, TenneT

SynErgie

  • Demand Side Management in der Industrie zwischen Wunsch und Wirklichkeit Prof. Dr.-Ing. Eberhard Abele, TU Darmstadt
  • Vom Markt zur Maschine – die Rolle der Informations- und Kommunikationstechnologie Dr. Dennis Bauer; Fraunhofer IPA

ENavi

  • Durch die Energiewende navigieren Prof.Dr.-Ing. Manfred Fischedick, Wuppertal Institut
  • Technologieentwicklung und Innovation im Kontext der Energiewende Maike Schmidt, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg

Power-to-X

  • Grundlagen der Sektorkoppelung Prof. Dr. Kurt Wagemann, DECHEMA e.V.
  • Projektbeispiel Siemens Dr. Günter Schmid, Siemens AG

Weitere Themen

  • Synthetische Kraftstoffe am Beispiel OME Prof. Dr.-Ing. Christian Beidl, TU Darmstadt
  • Materialkritikalität und „Circular Economy“ Prof. Dr.Ir. Egbert Lox, Umicore
  • Dezentrale Energiesysteme in Quartieren Martin Roßmann, Viessmann

Zukunftsperspektiven

  • Mobilität im ländlichen Raum Peter Krämer, Odenwaldkreis
  • „Disrupt the Disruptor“ Matthias Karger, Node.energy
  • Sicherheit autonomer und vernetzter Systeme Prof. Dr. Ing. Ahmad-Reza Sadeghi, TU Darmstadt

Schlusswort

Weiter lesen

Boost your research – Effizienter forschen mit Data und Text Mining, Advanced Analytics & künstlicher Intelligenz //14.11.2017 um 14:00 Uhr//Industriepark Hanau-Wolfgang

Der Verein Materials Valley e. V. veranstaltet in Kooperation mit dem DECHEMA-Kolloquium eine Veranstaltung zum Thema „Boost your Research – Effizienter forschen mit Data und Text Mining, Advanced Analytics & künstlicher Intelligenz“.  

Datum: 14. November 2017

Ort: Industriepark Hanau-Wolfgang, Plenarsaal, Gebäude 870, ESSCOM 1, Rodenbacher Chaussee 4, 63457 Hanau-Wolfgang

 

Programm

14:00  Eröffnung, Grußworte DECHEMA e.V. und Materials Valley e.V.

14:10  Data Analytics in Process Industries – Nachschlag PRAXISforum Björn Mathes, DECHEMA e.V.

14:40  Textmining und Datenanalyse @Umicore Jürgen Gieshoff, Gerald Jeske und Andreas Brumby, Umicore AG & Co. KG

15:15  Warum Industrie 4.0 nicht ohne statistische Datenanalyse auskommt Bernd Heinen, JMP / SAS Institute GmbH

15:45  Kaffeepause

16:15  Statistik und Machine Learning in der Verfahrenstechnik @Evonik Grete Kaffenberger, Evonik Industries AG

16:45  Digital Lab @Evonik Daniel R. Wais/M. Lackner, Evonik Industries AG

17:15  „Demokratisierung“ künstlicher Intelligenz @IBM Watson Dr. Stefan Mück, IBM CTO Cognitive Solutions

ab 17:45  Get together + Möglichkeit zur Besichtigung des Evonik Data Labs

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für die Besichtigung des Evonik Data Labs begrenzt ist. Teilnahmeplätze werden vor der Besichtigung und nach Verfügbarkeit vergeben.  

 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich hier an: Anmeldung 

 

Ihr Materials Valley e. V.

Weiter lesen