Skip to main content

Beyond Elements – Metalle Seltener Erden | 29.05.2024

Zusammen mit dem Technologieland Hessen präsentiert Materials Valley zum Jahresbeginn unsere dritte Veranstaltungsreihe. Nachdem unser virtuelles Format schon bei den beiden vorigen Veranstaltungs- reihen ‚Materials for the European Green Deal‘ und ‚Materials to RePowerEU‘ erfolgreich angenommen wurde, knüpfen wir daran an. Auch in der dritten Veranstaltungsreihe werden wir zahlreiche Expertinnen und Experten aus Industrie und Forschung zusammenbringen, um FuE-Ergebnisse, Technologieoptionen und kommerzielle Lösungen aus unterschiedlichen Segmenten mit kurzen, schlaglichtartigen Impuls-Präsentationen darzustellen und den gemeinsamen Austausch und Projektanbahnungen zu fördern.  

Am 29. Mai dreht sich die vierte Veranstaltung unserer Reihe Beyond Elements – von limitierten Ressourcen und Materialinnovationen um Metalle Seltener Erden. 

Seltene Erdmetalle bilden die Basis für Magnete, Leuchtstoffe oder Spezialgläser und spielen somit eine essenzielle Rolle für unsere moderne Gesellschaft. Obwohl sie eigentlich nicht selten sind, hängt ihre Verfügbarkeit von wenigen Akteuren ab, was einen nachhhaltigen Umgang mit ihnen unabdingbar macht. 

29. Mai 2024 – ca. 09:00 bis ca. 12:30 Uhr – MS Teams

Programm:

9:00 Uhr – Begrüßung

  • 9:05 Uhr – Überblick: Seltene Erden, Jan Giese, Tradium
  • 9:15 Uhr – Aktueller Stand EU-Politik und Projekte, Dr. Roland Gauß, EIT Raw Materials
  • 9:25 Uhr – Entwicklung und Produktion von Seltenerd-Dauermagneten, Dr. Dominik Ohmer, Vakuumschmelze
  • 9:40 Uhr – Recycling von Magnetwerkstoffen für den EU-Markt, Dr. David Bender, Heraeus Remloy
  • 9:50 Uhr – tbc
  • 10:00 Uhr –  Magnetische Materialien für die Energy Transition, Dr. Markus Schneider, GKN
  • 10:10 Uhr – Substitution/Reduktion von SE in Magneten, Professor Dr. Oliver Gutfleisch, TU Darmstadt

10:20 Uhr – Pause / Networking    

  • 10:50 Uhr – Seltene Erden für den Autoabgaskatalysator, Dr. Raoul Klingmann, Umicore
  • 11:00 Uhr – Seltene Erden in Elektromotoren, Potentiale für  Design for Recycling, Dmitry Zakharov, Bosch
  • 11:10 Uhr – Innovative Elektromotoren Konzepte aus dem Blickwinkel „Critical Raw Materials“, Professor Dr.-Ing. Yves Burkhardt, TU Darmstadt
  • 11:20 Uhr – Demontage von Elektromotoren, Konrad Opelt, Fraunhofer IWKS
  • 11:30 Uhr – Einsatz von Rare Earth in der Glasherstellung, Dr. Ulrich Fotheringham, Schott
  • 11:40 Uhr – Einsatz von seltenen Erden in Solid Oxides (z.B. SOEC), Till Frömling, Fraunhofer IWKS
  • 11:50 Uhr – tbc
  • 12:10 Uhr – Zusammenfassung / Ausblick   

12:15 Uhr – Pause / Networking

Hier gehts zur Anmeldung!

Eine Übersicht zur Reihe finden Sie hier: https://www.technologieland-hessen.de/BeyondElements

Ihr Materials Valley e. V.